Können Sie Capsinol während der Schwangerschaft anwenden?

Nasenspray in der Schwangerschaft

Wir können diese Frage leider nicht konkret beantworten. Capsinol wurde nicht medizinisch getestet und daher können wir dies nicht kommentieren.

Was wir sagen können; Die Originalformel und Extra Strong enthalten keine Inhaltsstoffe, die an sich schwangerschaftsschädlich sind.

Wir empfehlen die milde Formel während der Schwangerschaft nicht. Dies liegt daran, dass es Mutterkraut (Mutterkraut) als zusätzliche Zutat enthält. Diese Substanz hat eine leicht blutverdünnende Wirkung und kann möglicherweise zu Wehen führen.
Die Menge an Mutterkraut ist so gering, dass wir nicht erwarten, dass es als kleiner Auslöser hilft.
(Sollte dies am Ende der Schwangerschaft erforderlich sein. 😉)

Capsinol während des Stillens

Beide Formeln können normalerweise während des Stillens verwendet werden.


Im Zweifel:
Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt oder Apotheker.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme und unbeschwerte Schwangerschaft!


Ps. Standard-Nasensprays auf Basis von Xylometazolin (wie Otrivin und Kruidvat, Etos usw.) sind für das ungeborene Kind im ersten Trimester nicht gut. Kochsalzlösung ist zwar weniger effektiv, in dieser Zeit jedoch eine gesunde Alternative.